* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt     * Abonnieren



Andrea`s Sockenwelt

* Themen
     Socken 2007
     Socken 2006
     Socken 2005
     Musterdecke
     Topflappen
     Weihnachten 2006
     Weihnachtsknitalong 2005
     Aus dem Alltag

* mehr
     Muster
     Die Strickwütigen
     Verlinken

* Links
     Zauberhexe
     Farbspiele 100
     Wolhalla
     Berliner Tagebuch
     Daystalker Olli
     Elefantenklasse
     Kopfsalat*
     Marions Kristallträume
     Orsi´s Allerlei
     Schillers tolle Tanten



Besucherstatistik





"PIEP"

Ich will mich nur mal kurz melden.

Zu berichten gibt es nicht viel. Seit letzter Woche geht Marc nun auch zur Schule. Bis jetzt ist er sehr begeistert *g*. Mal sehen, wie sich das alles entwickeln wird.
Meine Arbeit im Kiga hat mich voll im Griff, ich sie aber auch!
Am Sonntag mache ich zum ersten Mal auf einer Kinderkleider- und Spielzeug-Börse mit und bin schon sehr gespannt. Veranstalter ist "unser" Kiga in Fredelsloh (wink zu Corinna).

Seit Wochen (kommt mir jedenfalls so vor) nadele ich an der Krokuswiese (oben rechts) und werd einfach nicht fertig... Vielleicht schaff ich es aber bis Sonntag, dann kommen sie noch in die Verkaufskiste für den Flohmarkt.
Und damit sie fertig werden muss ich jetzt los....

Bye und schönes Wochenende
Andrea
8.9.06 21:18


Frühling???

Verkehrte Welt hier bei mir.
Die Krokuswiese ist gerade eben fertig geworden. Und weil ich sie morgen mitnehmen möchte, hab ich sie grad noch digifiert:



Das Muster hab ich in einer älteren Sabrina Special gefunden. Ich hatte es schon mal für meine MDP ausprobiert, aber das Muster "läuft" schräg. Sehr merkwürdig, aber bei Socken ist das egal.
Nochmal im Detail:



Hier kann man auch die Farben ganz gut erkennen.
Jetzt stellt sich mir die Frage: Was kommt jetzt???
Welche Wolle verstricke ich als nächstes?
Eine sehr, sehr schöne Frage, wie ich finde...

Schönes Wochenende
Bye Andrea
9.9.06 19:24


Ich muss verrückt sein...

Jetzt gehts aber los bei mir. Innerhalb einer Woche habe ich 20 (in Worten zwanzig) Knäuel Wolle gekauft!

Ich muss doch nicht mehr ganz in Ordnung sein, wenn ich die nicht mitgenommen hätte. Aber es sind ja auch 13 50g Knäuel dabei. Zwei davon sind Regia Crazy Color (minus 15%). Der Rest hergestellt von Shirp & Steen (also Peterle-Wolle) für 99 Cent pro Knäuel.
Die sieben 100g Knäuel hab ich heute in unserem Städtchen gekauft. Dieses Wochenende war hier Klostermarkt und hier war tierisch was los. Ausserdem hat das ansässige Handarbeitsgeschäft Geschäftsjubiläum und da gibt es die Wolle zum Schnäppchenpreis von 3,95€ für "Strickspass-Superba" und 4,75 für "Funny-Strumpf-Color". Auch die Regia gibt etwas günstiger.
Ja, und da ist noch das schöne Wollstübchen... Das ist jetzt umgezogen in einen sehr schönen Raum und da hab ich die letzten zwei "Meilenweil Cotton-Team Color" in schwarz bekommen. Wieder für 2,95, weil sich die Verkäuferin das letzte mal vertan hat. Corinna und ich haben schon überlegt, warum wir für die gleiche Wolle unterschiedliche Preise gezahlt haben. Also Corinna, jetzt wissen wir es Und eine Online. Die soll zusammen mit dem Schwarz eine Mütze für unseren lieben Nachbarn werden. Wenn ich passende Nadeln hab, werd ich sie sofort annadeln. Welche Stärke brauche ich wohl, wenn ich eine 6-fach und eine 4-fach Wolle zusammen verstricke?

Stricktechnisch hatte ich einen, eigentlich zwei Kämpfe mit dem Ribbelmonster auszutragen gehabt, so dass es hier noch kein neues Sockenbildchen zu sehen gibt.

Eine schöne Woche
Bye Andrea
17.9.06 20:19


Die Mütze

Ja, die Mütze macht Fortschritte.
Ich hatte zuerst mit einer 4,5er Nadel 84 Maschen angeschlagen. Nach ca 5cm und einer "Rübenprobe" des Nachbarn aber festgestellt, dass es zuwenig Maschen sind. Okay, das Ribbelmonster war ja noch nicht so weit weg, zurückgepfiffen!
Diesmal 104 Maschen angeschlagen. Erneute Rübenprobe: PASST!!! Super jetzt also 10cm 2re2li und dann glatt rechts.
Was sehr anstrengend ist, ist mit diesen Riesennadeln zu stricken. Ich hab das Gefühl Kochlöffel in den Händen zu haben.

An den Herbstlaub-Socken arbeite ich auch weiter. Aber heut wieder nicht, denn diese Woche sind Elternabende von den Schulen angesagt, und gestern hab ich diese Socken (unten) an seinen Empfänger "Hannes" übergeben. Man vergisst viel zu schnell, wie klein Babys sind und wie niedlich ist das, wenn sie so am einschlafen sind.... Total knuffig...

So, ich geh mich fertig machen für den Elternabend

Bye Andrea
20.9.06 19:17


Äpfel und Konsorten

Es ist ja ein Wahnsinn, was es dieses Jahr an Äpfeln (andere Früchte natürlich auch) gibt. Vor zwei Wochen hab ich welche von einer Kollegin bekommen. Da gab es erst einmal Apfelküchlein mit Vanillesosse. Die andere Sorte wurde so gegessen. Gestern bekam ich eine große Papiertüte voll Äpfel von meiner Chefin. Also hab ich gestern erst mal Apfelmus gekocht. Heute zwei verschiedene Apfelkuchen gebacken. Und es sind immer noch Äpfel da. Also werd ich morgen noch einmal Apfelmus kochen. Das ist aber auch lecker!!!
Auch die Nachbarin meiner Eltern hat schon gesagt, dass ich mir an ihrem Baum welche pflücken darf. Zum Glück ist es eine späte Apfelsorte. Aber dann kommt bald mein Onkel und der bringt immer sooooo leckere Birnen. mjamm.
Die auch im Überfluss vorhandenen Beerenfrüchte haben wir zu Johannisbeerlikör (schon fertig), Weihnachtslikör (auch fast fertig) und Brombeerlikör (noch nicht fertig) verarbeitet. Und der Rumtopf ist auch schon angesetzt (auch noch nicht fertig). Ich glaub das wird ein schöner Winter....
Wir haben einige schöne, kleine Flaschen aufbewahrt und darin werden dann "Kostproben" verschenkt. Nicht dass ihr denkt, ich trink das alles selbst. Nein, nein.....

Ich geh jetzt mal wieder Likörchen schnuppern und die dicke Wintermütze stricken.
Habt ein schönes Wochenende
Andrea
23.9.06 14:47


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung